Lebensläufe

Anhand nachfolgender Lebensläufe möchten wir Ihnen Einzelschicksale näher bringen. Betroffen waren nicht nur die "Juden" im Allgemeinen, sondern Menschen wie Du und ich, die in Pattensen gelebt und ihre Freunde hatten.



  Jacob Abt
Er war Rabbiner und Lehrer der jüdischen Gemeinde Pattensen. Im Alter von 73 Jahren wird er deportiert und ermordet ...

  Albert Neufeld
Der gelernte Elektrotechniker wohnte in der Göttinger Straße und wurde mit 57 Jahren deportiert. Über den weiteren Verlauf kann nur spekuliert werden ...

Drucken